Tourmalin Gesicht - Maske gegen Blütenpollen und Stauballergie


Neu

Tourmalin Gesicht - Maske gegen Blütenpollen und Stauballergie

Artikel-Nr.: TCB10

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

9,95

Preis inkl. MwSt., zzgl.Versand 



Tourmalin Gesicht - Maske gegen Blütenpollen und Stauballergie

 

Tourmalin Gesicht - Maske 
gegen Blütenpollen und Stauballergi

A30_-_Kopie.jpg


 

Schützen Sie sich!

Pollenallergie

  • Eine Pollenallergie kann Menschen jeden Alters betreffen, vorwiegend tritt die Allergie allerdings bei Kindern und jungen Erwachsenen auf.
  • Trotzdem können auch Babys und alte Menschen von einer Pollenallergie betroffen sein.
  • Eine Pollenallergie kann sich auch bei Menschen, die noch nie unter Allergien gelitten haben plötzlich manifestieren.
  • Insgesamt leiden über 25% der Deutschen unter Pollinosis, dem sogenannten "Heuschnupfen".

Ursachen für eine Pollenallergie


Um die Befruchtung zu ermöglichen, werden Pollen von Pflanzen in die Luft freigesetzt. Der Transport von Pollen auf die weibliche Blüte wird als Bestäubung bezeichnet.

  • Anemophile Pflanzen - auch Windblütler genannt - verursachen besonders häufig Allergien. Bei diesen Pflanzen besteht ein sehr hohes Verhältnis von Pollenkornzahl zur Samenanlagezahl, weshalb die Pollen sehr zahlreich, klein und hoch allergen sind. Diese Pollen sind besonders leicht und werden durch den Wind kilometerweit verteilt.
  • Bei entemophilen Pflanzen werden die Pollen durch Insekten verteilt. Diese Pflanzen verursachen so gut wie keine Allergien.

Pollenallergie - Symptome

Nase, Augen, Gaumen, Ohren


Patienten, die von einer Pollen-Rhinitis betroffen sind, leiden jedes Jahr im gleichen Zeitraum unter den gleichen Symptomen.

  • Dazu zählen eine juckende, laufende oder verstopfte Nase und ständiges Niesen.
  • Häufig wird die allergische Rhinitis von einer allergischen Bindehautentzündung begleitet, die sich durch Tränenfluss und gerötete, juckende Augen bemerkbar macht.
  • Viele Patienten klagen gleichzeitig auch über Juckreiz am Gaumen und im Bereich der Ohren.

Wie kann man mit einer Pollenallergie besser leben?


Einfache Maßnahmen können die Pollenallergie lindern:

  • Waschen Sie Ihr Haar vor dem Schlafengehen, um die Pollen auszuspülen, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben.
  • Tragen Sie während des Pollenfluges im Freien eine Sonnenbrille und einen Hut.
  • Vermeiden Sie es, mit den Fingern in den Augen zu reiben.
  • Vermeiden Sie das Rasenmähen.
  • Lüften Sie den Raum am frühen Morgen.
  • Verzichten sie auf das Rauchen, da es allergische Reaktionen verstärkt.
  • Vermeiden Sie Schwimmbadbesuche; Chlor greift die Schleimhäute der Nasen und Augen an.
  • Trocknen Sie Ihre Wäsche nicht im Freien.
  • Tragen Sie eine Maske bei der Gartenarbeit.
  • Fahren Sie mit geschlossenem Fenster Auto.
  • Verbringen Sie Ihren Urlaub am Strand, wo die Pollenkonzentration niedriger ist.
  • Verfolgen Sie die aktuellen Pollenflugvoraussagen in den Nachrichten.
Größe: Einheitsgröße


Auch diese Kategorien durchsuchen: Turmalin Infrarot, Turmalin Heilbandagen, Turmalin Textilien, Gesundheit - Vorsorge, SLIM SPORT WEAR, Augen & Gesicht Masken, ALW CZs.r.o. Tourmalin Nano high-tech product line Int.