Ganoderma Cordyceps Der Pilz des ewigen Lebens


Neu

Ganoderma Cordyceps Der Pilz des ewigen Lebens

Artikel-Nr.: CT1

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

39,50

Preis inkl. MwSt., zzgl.Versand 



Gesundheit

Reishi – Der Pilz des ewigen Lebens

In China und Japan wird der Heilpilz namens Reishi bereits seit Tausenden von Jahren hoch geschätzt und gilt bis heute als Symbol des Glücks und der Unsterblichkeit. Ob Leberleiden, Allergien, Entzündungen, Herzerkrankungen oder Krebs: Es gibt kaum einen anderen Heilpilz, der so vielfältig eingesetzt werden kann.

Der Cordyceps ist der teuerste Pilz, er kostet wesentlich mehr noch als die bekannten Trüffel. Er wächst im tibetischen Hochland. Seine zahlreichen Bioaktivstoffe fördern sowohl die sexuelle wie auch generell die körperliche Leistungsfähigkeit

Heilpilz Reishi – Eines der ältesten Arzneimittel der Menschheit

Der Reishi (Ganoderma Lucidum) zählt zu den bedeutsamsten Heilpilzen und zu den ältesten Arzneimitteln der Menschheit.

Heilpilz Reishi – Bei diesen Krankheiten hilft er

In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) wird der Reishi bis heute z. B. bei den folgenden Leiden eingesetzt:

  • Chronische Hepatitis
  • Krebs
  • Geschwächtes Immunsystem
  • Bluthochdruck
  • Herzkrankheiten
  • Bronchitis
  • Asthma
  • Magengeschwüre
  • Schlaflosigkeit
  • Nierenentzündungen
  • Gelenkentzündungen

Außerdem gilt der Reishi als äußerst wirksames Stärkungsmittel, das gerade Menschen, die an einer schweren Krankheit wie Krebs leiden, zu neuer Kraft verhelfen kann. Es kommt also nicht von ungefähr, dass der Reishi als "Pilz des ewigen Lebens" bezeichnet wird.

Eine weitere hochinteressante Wirkung betrifft Altersflecken, die der Volksheilkunde gemäß bei regelmäßiger Einnahme des Reishi Pilzes langsam aber sicher verschwinden sollen.

Reishi – Die wichtigsten Wirkstoffe im Überblick

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Reishi sind auf eine ganze Reihe von Wirkstoffen zurückzuführen, wobei sich zwei Stoffgruppen im Besonderen hervorgetan haben. Dabei handelt es sich zum einen um spezifische Polysaccharide und zum anderen um Triterpene aus der großen Familie der sekundären Pflanzenstoffe.

  • Im Reishi sind mehr als 100 verschiedene hochwirksame Polysaccharide enthalten, unter anderem die sog. sulfonierten Polysaccharide, die aufgrund ihrer guten virenfeindlichen Wirkung sogar vorbeugend gegen die Grippe oder andere Viruserkrankungen empfohlen werden. Ja, sogar bei HIV zeigte diese Wirkstoffgruppe überraschende Ergebnisse. Die Polysaccharide im Reishi stabilisieren das menschliche Immunsystem so gut, dass zahlreiche Erreger keine Chance mehr haben.
  • Die Triterpene schützen den Reishi selbst vor dem Befall von Mikroorganismen und wirken im Körper stark antibakteriell, beruhigend und entzündungshemmend. Im Reishi wurden etwa 140 hochaktive Triterpene gefunden, die u. a. der Leberinsuffizienz entgegenwirken, die Histaminfreisetzung dämmen (daher vor Allergien schützen) und sowohl den Bluthochdruck als auch die Cholesterinwerte senken. Zusätzlich stärken die Triterpene das Herz-Kreislauf-System und beugen der Tumorbildung vor.

Und doch ist die Heilwirkung des Reishi – wie bei allen anderen natürlichen Arzneimitteln – nicht auf einzelne Wirkstoffe, sondern auf die Gesamtkomposition zurückzuführen. Im Gegensatz dazu, wird in der Schulmedizin meist danach getrachtet einzelne Wirkstoffe zu isolieren und in Form eines Medikaments teuer zu vermarkten. Im Falle des Reishi sind jedoch erfreulicherweise immer mehr Wissenschaftler daran interessiert, die Wirkungsweise des gesamten Heilpilzes bzw. des Reishi-Extraktes zu erforschen, so dass der Reishi inzwischen zu den bestuntersuchten Heilpilzen der Welt gehört und in der Studiendatenbank PubMed mit mittlerweile weit über 1000 Studien gelistet ist.

Studien haben belegt dass der Heilpilz Reishi eine wirksame Therapie  gegen folgende Beschwerden sein kann.

Reishi aktiviert das Immunsystem

Reishi in der Krebstherapie

Reishi und Vitamin C: Kombinationstherapie gegen Krebs

Reishi bei Arthritis, Neurodermitis und Allergien

Reishi schützt und entgiftet die Leber

Reishi beruhigt die Nerven und fördert den Schlaf

Reishi stärkt das Herz, senkt den Blutdruck und den Cholesterinspiegel

Reishi lindert chronische Atemwegserkrankungen

Reishi wirkt bei Höhenkrankheit

Produktspezifikationen: 0,3 g / Kapsel. 24 Stück Kapseln / Karton
Hauptinhaltsstoffe: Cordyceps-Myzel pulver, Ganoderma Lucidum, Lecithin.
Gesundheitsfunktion: Regulierung der Immunität.
Angemessene Menge: Niedrige Immunität.
Methode und Verbrauch: 3-mal am Tag, jedes Mal 2 Kapseln.

 Zulassungsnummer: das Ministerium für Lebensmittel und Gesundheit G20050252

Geschlecht / Alter: Jedes Alter anwendbar

Lagerung: kühl und trocken
Haltbarkeit: 24 Monate

Auch diese Kategorien durchsuchen: ALW CZs.r.o. Tourmalin Nano high-tech product line Int., Diät & Abnehmen, Krampfadern- Salbe, Penis Stimulation, Traditionelle Chinesischen Medizin, Vagina Stimulation, Gesundheit Damenbinden (Tampon) Clean Point